Wir über uns

Mag. Dr. Géza Simonfay ist der Gründer der Rechtsanwaltskanzlei Simonfay, Salburg & Krenn in Wien und der Rechtsanwaltskanzlei Simonfay & Partners in Budapest.

Die Kanzlei in Wien wurde im Jahre 1990 unter dem Namen Simonfay & Partner in Wien mit dem Ziel gegründet, Industriebetriebe und mittelständische Unternehmen insbesondere betreffend internationale Wirtschaftskontakte zu beraten und zu vertreten. Dabei konnte auf die langjährige Erfahrung von Mag. Dr. Géza Simonfay als Rechtsberater von Industriebetrieben, seine Sprachkenntnisse und internationale Erfahrung zurückgegriffen werden.

Im Jahr 1991 erfolgte gemeinsam mit Dr. Zoltan Jakucs die Gründung der Kanzlei Simonfay & Partners in Budapest. Die Gründung fiel mit der politischen Wende in den Reformländern zusammen. Durch die persönliche Beziehung von Mag. Dr. Géza Simonfay zu Ungarn lag der Schwerpunkt unserer Kanzlei von Beginn an bei der Beratung von Investoren in Ungarn, aber auch der Slowakei.

Gleichzeitig entwickelte sich die Beziehung zu anderen mittel- und osteuropäischen Staaten sowie die Vertretung von ungarischsprachigen Mandanten und Unternehmen in Österreich und anderen EU-Staaten.

Mag. Dr. Géza Simonfay ist ein sowohl in Österreich als auch in Ungarn eingetragener Anwalt und daneben ein gerichtlich beeideter und zertifizierter Dolmetscher für die deutsche, englische, französische und ungarische Sprache. Die letztgenannte Tätigkeit ermöglicht es, dass wir für unsere Klienten Fachübersetzungen und beglaubigte Übersetzungen anfertigen können.

Seit dem Eintritt von Mag. Ulrich Salburg in die Kanzlei im Jahr 2001, der mehrere Jahre als Jurist und akademischer Lehrbeauftragter in Litauen gearbeitet hat, betreuen wir auch verstärkt ausländische Investoren in Litauen sowie litauische Staatsbürger und Unternehmen in Österreich und anderen EU-Staaten.

Seit dem Jahr 2006 kooperieren wir mit der Advofin AG, dem ersten österreichischen Prozessfinanzierer. Im Rahmen dieser erfolgreichen Kooperation vertreten wir eine Vielzahl an Mandanten in Anlegerschutzverfahren, sodass wir in diesem Bereich auf umfassende Erfahrung zurückgreifen können. Im Rahmen der Kooperation mit der Advofin AG in den Großschadenscausen "Meinl", "AMIS" und "Madoff/Primeo" erstritten wir für unsere Mandanten bereits zahlreiche Entschädigungszahlungen. Gerne setzen wir unsere Expertise auch für Sie ein!

MMag. Michael Krenn trat im Jahr 2006 als Rechtsanwaltsanwärter in unserer Kanzlei ein und ist seit 2011 Partner. Als Absolvent der Internationalen Betriebswirtschaft verfügt er neben seinem fundierten juristischen Wissen auch über umfassendes wirtschaftliches Verständnis. Darüber hinaus ist MMag. Krenn ein Experte im Datenschutzrecht und häufig angefragter Vortragender auf Seminaren und Lehrveranstaltungen zu dieser Thematik.

Unsere Kanzlei arbeitet eng mit Buchprüfern, Steuerberatern und Geldinstituten auf dem österreichischen und auf dem internationalen Markt zusammen, um neben der rechtlichen Vertretung eine umfassende Beratungstätigkeit für ihre Klienten erbringen zu können.
 



Wir über uns|Philosophie|Das Team|Rechtsgebiete|Europa|Übersetzungsbüro| Publikationen | Kontakt | Datenschutz | Lageplan