Übersetzungsbüro

 

Die Kanzlei Simonfay & Partner führt auch Übersetzungstätigkeiten durch und erbringt im Rahmen dieser Tätigkeiten folgende Dienstleistungen:

·        Übersetzungen,

·        Lektorieren,

·        Beglaubigungen von Übersetzungen,

·        Dolmetschen.

 

Die Fachübersetzungen fertigen wir für unsere Auftraggeber auf hohem Niveau in den Sprachen ungarisch, deutsch, englisch und französisch an.

 

Die von unserem Übersetzungsbüro erstellten beglaubigten Übersetzungen werden von den Behörden (Gerichten, Verwaltungsorganen usw.) der EU-Mitgliedstaaten und der Ungarischen Republik akzeptiert. Dr. Géza Simonfay übernimmt für die Richtigkeit der Übersetzung der Dokumente rechtliche Haftung.

 

Unser Übersetzungstarif ist konkurrenzfähig, unsere Normalkonditionen hängen vom Typ der Übersetzung, der Quellen- und Zielsprache sowie der Lieferfrist ab.

 

Wir informieren Sie unverzüglich aufgrund des zu übersetzenden oder zu lektorierenden Dokumentes per Fax (0043 1 526 58 58) oder per E-Mail (office@simonfay.at ) über unser Preisangebot.


Die Beglaubigung der Übersetzungen in Ungarn wird durch die Artikel 22 und 23 der Gesetzesverordnung Nr. 24 aus dem Jahre 1967 (Abkommen über gegenseitige Rechtsmittel und Urkunden zwischen der Ungarischen Volksrepublik und der Republik Österreich) ermöglicht. Da der Gründer unseres Büros, Dr. Géza Simonfay, ein allgemein beeidigter und gerichtlich zertifizierter Übersetzer und Dolmetscher für die englische, französische und ungarische Sprache ist, bedürfen die von ihm angefertigten beglaubigten Übersetzungen im Sinne des oben erwähnten Abkommens keiner weiteren Beglaubigung in Ungarn, das heißt, sie sind gleichwertig mit den von der Landesstelle für Übersetzungen und Beglaubigungen (ung. OFFI) beglaubigten Urkunden.


Wir über uns|Philosophie|Das Team|Rechtsgebiete|Europa|Übersetzungsbüro| Publikationen | Bilder | Kontakt | Lageplan